Höhepunkte: Wandern mit Hund auf dem Jakobsweg, grüne Landschaft, urige Wälder, kleine Dörfer, Pilgerstadt Santiago


Ausgewählte Unterkünfte, 1 Hund pro Zimmer, Flughafentransfer inklusive


8 Tage / 7 Nächte


Wandern (individuell)

Wandern (individuell)
Schwierigkeit 3 von 5

Das erste Bild aus der Bildergalerie verwenden

Bildergalerie

Aufgrund der vielen Anfragen in den letzten Jahren haben wir für alle Hundeliebhaber unter unseren Gästen eine Wanderreise auf dem Jakobsweg ausgearbeitet, bei der auch Hunde willkommen sind. Wir haben mit vielen Anbietern von Unterkünften vor Ort gesprochen und diejenigen ausgewählt, die aus unserer Sicht am hundetauglichsten sind. Die Route verläuft auf den letzten 108 km des Camino Francés. Dabei geht es von Sarria durch die herrlich grüne Hügellandschaft Galiciens nach Santiago de Compostela. Dort angekommen können Sie sich Ihre wohl verdiente Pilgerurkunde ausstellen lassen. Für Hund und Mensch ist die tägliche Bewegung, das Erleben der Natur und das intensive Zusammensein beim Wandern eine ganz besondere Erfahrung, die beiden gut tut und zusammenschweißt.


Reiseverlauf Jakobsweg mit Hund

1. Tag: Individuelle Anreise nach Sarria,
2. Tag: Sarria – Portomarín (ca. 22 km, 340 Hm),
3. Tag: Portomarín – Palas de Rei (ca. 24 km, 380 Hm),
4. Tag: Palas de Rei – Melide (ca. 15 km, 80 Hm),
5. Tag: Melide – Arzúa (ca. 14 km, 150 Hm),
6. Tag: Arzúa – Rúa (ca. 19 km, 250 Hm),
7. Tag: Rúa – Santiago de Compostela (ca. 22 km, 330 Hm),
8. Tag: Individuelle Abreise

Ausgestattet mit unserem umfangreichen Infopaket können Sie die täglichen Etappen von Unterkunft zu Unterkunft in Ihrem eigenen Tempo zurücklegen. Dabei bleibt ausreichend Zeit für Pausen unterwegs.


Ihre Unterkünfte

Sie übernachten in Mittelklasse-Hotels oder Landgasthäusern, die für ihren Charme und freundlichen Service ausgewählt wurden. In Sarria reservieren wir eine einfache aber gepflegte Pension. Die Unterkünfte gestatten einen Hund pro Zimmer, wobei ein Napf und die Hunde-Verpflegung sowie eine Decke als Schlafplatz mitgebracht werden muss. Ob Hunde im Speisesaal zugelassen und in welchen Bereichen der Unterkunft Hunde erlaubt sind, muss jeweils vor Ort erfragt werden.


Gut zu wissen

Bitte bei der Buchung Hunderasse, Gewicht und Größe (Widerristhöhe) angeben. Wenn Sie Ihren Hund mit auf die Reise nehmen, sollten Sie sich vorher umfassend informieren (Einreisebedingungen, Impfung, Heimtierausweis) und gut vorbereiten. Eine Hunde-Transportbox kann auf Anfrage kostenlos in der Unterkunft in Santiago für die Dauer der Reise abgestellt werden. Wenn Sie einen Transfer nach Sarria bei uns buchen, kann das Taxi Sie auf dem Weg nach Sarria in Santiago vorbeifahren, um die Box dort zu deponieren. Sollten Sie mit dem eigenen Pkw anreisen, können Sie in Sarria auf einem der kostenlosen öffentlichen Parkplätze parken oder ggf. eine Parkmöglichkeit auf einem Hotelparkplatz über uns anfragen (Gebühr). Von Santiago verkehren regelmäßig Busse zurück nach Sarria (teilweise mit Umstieg). Alternativ können Sie einen Transfer bei uns buchen.


  • 7 Übernachtungen (alle Zimmer mit Bad) inkl. Frühstück
  • 1 Hund pro Zimmer (ohne Verpflegung)
  • 1 Infopaket pro Zimmer mit allg. Informationen zum Jakobsweg, Karten, Stadt- und Lageplänen
  • 1 Wanderführer Hikeline: „Jakobsweg Spanien“ pro Buchung
  • 1 Pilgerausweis pro Person
  • VUELTA- Sprachführer
  • Service-Telefonnummer 
Anreise täglich und ganzjährig möglich. Beste Reisezeit: April - Nov.
 

Preise 2018 pro Person in Euro

Doppelzimmer: € 453
Einzelzimmer (bei mehr als 1 Person pro Buchung): € 648
Einzelzimmer (bei nur 1 Person pro Buchung): € 673
 

Zuschlag pro Person in Euro

Zusatznacht in Santiago im Doppelzimmer: € 55
Zusatznacht in Santiago im Einzelzimmer: € 86
Gepäcktransport (1 Stk. à max. 18 kg): € 70
Gepäcktransport (2 Stk. à max. 18 kg): € 116
Gepäcktransport (3 Stk. à max. 18 kg): € 166
Gepäcktransport (4 Stk. à max. 18 kg): € 200
Transfer Santiago Flughafen – Sarria*: € 175
 
* Pauschalpreise für 1 - 3 Personen und 1 Hund.
 
Teilnehmer: ab 1
 
Veranstalter: VUELTA Rad- und Wandertouren
Reisecode: WTHU
Die mittelschweren Etappen sind technisch einfach zu gehen und nehmen täglich zwischen 4 und 6 Stunden reine Wanderzeit in Anspruch. Der sehr gut ausgeschilderte Weg verläuft auf gut ausgebauten Wander- oder Landwirtschaftswegen. In den Ortschaften müssen Abschnitte auf Teerstraße (in der Regel mit Bürgersteig) zurückgelegt werden.