Menu

Jakobsweg im Schwarzwald

Genussvoll wandern im grünen Kinzigtal

Jakobsweg im Schwarzwald

Genussvoll wandern im grünen Kinzigtal

Der Jakobsweg im Schwarzwald ist Teil des historischen Wegenetzes, das schon im Mittelalter die Pilgerstraßen aus Osteuropa mit den Wegen in Frankreich und Spanien verbunden hat. 1993 wurde der landschaftlich besonders reizvolle Kinzigtäler Jakobsweg neu aufbereitet und mit Wegweisern versehen. Die Route verläuft überwiegend auf historischen Feld- und Waldwegen im mittleren Schwarzwald. Dabei überraschen das Kinzigtal und die angrenzenden Nebentäler mit einer sehr abwechslungsreichen Natur- und Kulturlandschaft. Wie kleine Perlen verzaubern die grünen Täler, sprudelnde Bäche, urigen Wälder und romantischen Fachwerkstädtchen. Darüber hinaus zeigt sich die Jahrhunderte währende Pilgerschaft in gut erhaltenen Bauwerken entlang des Weges.

ÜBERSICHT

Highlights
  • Historische Jakobswegroute im mittleren Schwarzwald
  • Sprudelnden Bäche
  • Urige Wälder und romantische Fachwerkstädtchen
Profil & Charakter
  • Ausgesuchte 2- bis 4-Sterne-Hotels
  • Moderate Etappen
  • Gepäcktransport inklusive
Reisedauer

7 Tage

Teilnehmerzahl

ab 1**

Anspruchsgrad

Reiseverlauf

Reiseverlauf

1. Tag:

Individuelle Anreise nach Alpirsbach.

2. Tag:

Alpirsbach – Schenkenzell – St. Roman (ca. 14 oder 19 km, 480 Hm),

3. Tag:

St. Roman – Wolfach (ca. 10 km, 160 Hm),

4. Tag:

Wolfach – Haslach (ca. 19 km, 580 Hm),

5. Tag:

Haslach – Zell am Harmersbach (ca. 16 km, 420 Hm),

6. Tag:

Zell am Harmersbach – Gengenbach (ca. 16 km, 413 Hm),

7. Tag:

Individuelle Abreise.

Reiseinformationen

Ausgestattet mit Wanderkarten und Wegbeschreibung können Sie Ihr Wandertempo selbst bestimmen. Auf der abwechslungsreichen Streckenführung lernen Sie neben Naturschönheiten auch die typische Architektur der Schwarzwaldhäuser und die historischen Ortskerne von Alpirsbach, Schiltach, Hausach und Gegenbach kennen. Die Etappenlängen sind so gewählt, dass noch genügend Zeit für die Erkundung der Sehenswürdigkeiten in den jeweiligen Etappenorten bleibt. Dazu zählen z. B. das ehemalige Benediktinerkloster in Alpirsbach, das Kloster Wittichen, die Wallfahrtskirchen St. Roman und St. Jakobus bei Wolfach sowie die St. Jakobus-Kapelle bei Gengenbach. Bemerkenswert ist bei dieser Reise auch die lokale Küche. Sie werden häufig die Gelegenheit haben, in einer der vielen gemütlichen Gasthäuser und Vespernstuben entlang des Weges die teilweise bodenständig rustikalen, teilweise raffinierten und durch das nahe Elsass beeinflussten Gerichte zu probieren. Besonders die lokalen Spezialitäten, wie z. B. Flammkuchen, Schinken, Obstbrände und Kirschtorte sollten Sie kosten. 

Anforderungsprofil

Einfache bis mittelschwere Wanderungen zwischen 10 und 19 km und ca. 450 Hm. Die Route verläuft überwiegend auf gut begehbaren Wegen, wobei vereinzelt stärkere Steigungen vorkommen. Falls Sie einen Tag nicht wandern möchten, können Sie mit der Konus-Gästekarte kostenlos u. a. auch die Kinzigtalbahn benutzen, die die meisten Etappenorte miteinander verbindet. Wir empfehlen ggf. die erste Etappe per Bahn (7 Minuten Fahrtzeit) auf 14 km zu verkürzen, um mehr Zeit im Wellnesshotel in St. Roman zur Verfügung zu haben.

Ihre Unterkünfte

Sie übernachten in ausgesuchten Hotels der 2- bis 3-Sterne-Kategorie oder sympathischen Landgasthöfen, die meist in den Ortskernen der Etappenorte liegen. Als Höhepunkt buchen wir in St. Roman ein komfortables 4-Sterne-Wellness-Hotel für Sie (Schwimmbad und Saunabereich sind inklusive).

Gut zu wissen

Die Anreise kann bequem mit der Bahn oder dem eigenen Auto erfolgen, da sowohl Alpirsbach als auch Gengenbach über einen Bahnanschluss verfügen. Die meisten Etappenorte haben einen Bäderstatus. Die zu zahlende Kurtaxe ist im Reisepreis bereits enthalten. Auf Anfrage und gegen Aufpreis kann 1 Hund pro Zimmer mitgeführt werden.

 Preise & Termine 

Anreise täglich möglich im Zeitraum 14.03. - 15.11.20. Beste Reisezeit: Mai - Okt.
   
Preise pro Person in EuroDZEZ
Reisepreis:592698
   
Zuschlag in Euro 
GPS-Leihgerät*: 45
Einzelbucher-Zuschlag**: 25

ZUM BUCHUNGSFORMULAR

Leistungen 

  • 6 Übernachtungen (alle Zimmer mit Bad) inkl. Frühstück und Kurtaxe
  • Konus-Gästekarte (kostenlose Fahrten mit öffentlichem Nahverkehr im Geltungsbereich zwischen Alpirs- und Gengenbach, erst ab 2. Tag)
  • 1 Pilgerpass p. P.
  • Gepäcktransport zwischen den Etappenorten (p. P. 1 Gepäckstück bis 18 kg)
  • 1 Infopaket pro Zimmer mit Karten, Lageplänen, Wanderführer (Buch) und allg. Informationen)

Hinweise

* GPS-Gerät wird per Paket versendet. Es fällt eine Kaution von 50 Euro an, die nach Rücksendung des intakten Gerätes wieder erstattet wird (Rücksendekosten werden vom Kunden getragen).
** Bei einer allein reisenden Person wird zusätzlich zum Einzelzimmerpreis der Einzelbucher-Zuschlag berechnet.

 
Reisecode: WTKI