Andalusien – Kulturelle Glanzlichter

Maurische Geschichte zwischen Córdoba und Granada

Andalusien – Kulturelle Glanzlichter

Maurische Geschichte zwischen Córdoba und Granada

Diese Wanderung führt Sie von Cordoba nach Granada durch eine der geschichtsträchtigsten und schönsten Landschaften Andalusiens. Hier erlebten die maurischen Herrscher ihre letzte Blütezeit und schufen grandiose Bauwerke. Die Mezquita in Córdoba und die Alhambra in Granada sind die großartigsten Zeugen dieser Epoche. Auftakt Ihrer Entdeckungsreise ist ein Bummel durch die blühenden Patios rings um die berühmte Kathedrale von Córdoba, die ebenso zum Welterbe der UNESCO geadelt wurden. Auf dem Weg nach Granada durchqueren Sie den Naturpark Sierra Subbética, pittoreske Pueblos Blancos und weite Olivenhaine. Burgen, Festungen und maurische Kastelle begegnen Ihnen als steinerne Glanzlichter.

ÜBERSICHT

Highlights
  • Ehemalige Kalifenstädte Córdoba und Granada
  • Maurische Kulturdenkmäler
  • Wandern in andalusischer Landschaft
  • Pueblos Blancos
Profil & Charakter
  • Gepäcktransport
  • Übernachtung in ausgesuchten Stadthotels und Casas Rurales
Reisedauer

9 Tage

Teilnehmerzahl

ab 2

Anspruchsgrad

Reiseverlauf

Reiseverlauf

1. Tag:

Individuelle Anreise nach Córdoba.

2. Tag:

Zeit für die Besichtigung von Córdoba und Fahrt in Eigenregie mit dem Linienbus nach Zuheros (ca. 90 min).

3. Tag:

Rundtour um Zuheros im Naturpark (ca. 12 km, 550 Hm),

4. Tag:

Zuheros – Zagrilla (ca. 15 km, 670 Hm),

5. Tag:

Zagrilla – Priego de Córdoba mit Variante über Carcabuey (ca. 10 oder 17 km, 350 oder 900 Hm),

6. Tag:

Busfahrt in Eigenregie oder optionaler Taxitransfer nach Alcalá, dann Rundwanderung zur Festung „La Mota“ (ca. 12 km, 500 Hm),

7. Tag:

Transfer nach Moclín und Wanderung nach Tózar mit zwei Varianten (ca. 9 km, 500 Hm),

8. Tag:

Transfer nach Granada und Stadtbesichtigung,

9. Tag:

Individuelle Abreise.

Reiseinformationen

Am zweiten Reisetag bleibt genug Zeit, um sich die malerische Altstadt Córdobas und die berühmte „Mezquita“ (Moschee-Kathedrale) anzusehen, die das Zentrum des ehemaligen Kalifenreiches war. Die typisch andalusische Kleinstadt Priego de Córdoba ist bekannt für ihre Barockkirchen und eine blumengeschmückte Altstadt – planen Sie ruhig etwas Zeit für einen Rundgang ein. Bei Moclín empfehlen wir einen Besuch der großen, mittelalterlichen Festungsanlage, die einst den Weg von Alcalá nach Granada überwachte. In Granada haben Sie ausreichend Zeit, um einen ausgiebigen Rundgang durch die glanzvolle Stadt zu unternehmen. Sehr zu empfehlen ist die Besichtigung der berühmten Alhambra. Sie gilt als eines der wichtigsten muslimischen Bauwerke des Mittelalters.

Anforderungsprofil

Die leichten bis mittelschweren Wanderungen verlaufen überwiegend auf gut begehbaren Wander- und Feldwegen oder wenig befahrenen Nebenstraßen. Die durchschnittliche Wanderzeit beträgt ca. 5 Stunden, wobei an drei von fünf Tagen kürzere Varianten angeboten werden.

Ihre Unterkünfte

Sorgfältig ausgewählte Unterkünfte mit familiärem Flair und andalusischem Charme. In Córdoba, Zuheros, Zagrilla, Alcalá und Granada Mittelklasse-Hotels im Altstadtbereich oder Stadtzentrum, in Priego und Tozár gepflegte Pensionen.

Gut zu wissen

Die An- und Abreise erfolgen in Eigenregie. Von den Flughäfen Málaga und Granada gibt es gute Verbindungen mit Bus und Bahn nach Córdoba. Gerne vermitteln wir Ihnen einen passenden Flug zu Ihrer Reise. Auf Wunsch kann der Aufenthalt in Córdoba oder Granada verlängert werden. Wer die Alhambra besuchen möchte, sollte sich frühzeitig online Tickets buchen (z. B. auf www.alhambra-patronato.es/en).

Preise & Termine 

Anreise täglich möglich gemäß Saisonkalender. Beste Reisezeit: März - Juni & Sept. - Okt.
   
Preise pro Person in EuroDZEZ
Saison A*:596726
Saison B*:624792
Saison C*:648836
Saison D*:auf Anfrage.
   
Zuschläge pro Person in Euro
Transfer Priego de C. – Alcalá (1 - 4 Pers.)**:48
Anreise freitags oder samstags pro Person:22
Zusatznächte in Granada/ Córdoba auf Anfrage.
   
Saisonkalender*** 
Saison A:07.01. - 02.04.20, 01.07. - 31.08.20, 04.11. - 30.11.20
Saison B:01.06. - 30.06.20, 01.09. - 03.11.20
Saison C:13.04. - 31.05.20
Saison D:03.04. - 12.04.20

ZUM BUCHUNGSFORMULAR

Leistungen  

  • 8 Übernachtungen (alle Zimmer mit Bad) inkl. Frühstück
  • Taxitransfer am 7. und 8. Tag
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel während der Wanderungen (außer an Tagen mit Busfahrten am 2. und 6. Reisetag; p. P. 1 Gepäckstück bis 18 kg)
  • 1 ausführliche Routenbeschreibung und Kartenmaterial pro Zimmer
  • VUELTA-Sprachführer
  • Service-Telefonnummer

Hinweise

* Bei Anreise freitags und samstags fällt ein Aufpreis von 22 € pro Person an. In Saison C ist die Anreise freitags und samstags nur auf Anfrage möglich.
** Taxitransfer statt Busfahrt am 6. Tag. Preis gilt für 1 - 6 Personen.
*** Es gilt die Saison in die der Anreisetag fällt.

 
Reisecode: WTKA