Höhepunkte: Ursprüngliche Jakobswegroute, grüne Landschaft in Galicien, Atlantikküste, Pilgerstadt Santiago de Compostela


Mittelklassehotels in guter Lage und familiäre Landgasthäuser, optionaler Gepäcktransport


8 Tage / 7 Nächte


Wandern (individuell)

Wandern (individuell)
Schwierigkeit 2 von 5

Das erste Bild aus der Bildergalerie verwenden

Bildergalerie

Ursprünglich wurde der Camino Inglés von seefahrenden Pilgern genutzt, die von Ferrol aus nach Santiago de Compostela zum Grab des hl. Jakobs pilgerten. Nach Jahrhunderten der Vergessenheit wurde diese Jakobswegroute 2010 von der galicischen Regierung wieder neu ausgewiesen und markiert. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, diesen relativ unbekannten Jakobsweg auf einer individuellen Wanderreise zu entdecken. Ursprünglich und authentisch zeigt sich der historische Pilgerweg inmitten einer abwechslungsreichen Landschaft zwischen wilder Küste und grünem Hinterland. Der Camino Inglés ist noch ein wirklicher Geheimtipp!


Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise nach Ferrol am Camino Inglés,

2. Tag: Ferrol – Fene. Nachmittags fahrt per Taxi zurück zu Ihrem Hotel in Ferrol (ca. 19 km, 140 Hm, Taxifahrt in Eigenregie, Fahrtzeit: ca. 14 Minuten),

3. Tag: 9:00 Uhr Transfer nach Fene und Wanderung bis Miño (20 km Wandern, 460 Hm),

4. Tag: Miño – Betanzos (ca. 11 km, 250 Hm),

5. Tag: Betanzos – Leiro (ca. 17 km, 350 Hm),

6. Tag: Leiro – Ordes (ca. 20 km, 530 Hm),

7. Tag: Ordes – Sigüero (ca. 15 km, 260 Hm, Transfer zur Landgasthaus in der Nähe),

8. Tag: Rücktransfer zur Route und Wanderung Sigüero – Santiago de Compostela (ca. 17 km, 280 Hm),

9. Tag: Individuelle Abreise.


Mit unserem ausführlichen Infopaket wandern Sie ganz in Ihrem eigenen Tempo von Ort zu Ort. Der Camino Inglés ist eine der landschaftlich reizvollsten Jakobswegrouten, der zunächst entlang der Atlantikküste mit Buchten und Stränden verläuft und dann in das grüne Hinterland Galiziens führt. Abseits der Küste besticht die Landschaft mit saftig grünen Wiesen, weidenden Kühen, Maisfeldern und Laubwäldern. Kleine Kirchen und verschlafene Dörfer mit Altstadtkernen bringen Abwechslung in die naturnahe Wanderung. Als wunderbaren Abschluss erlebt man die Ankunft in Santiago de Compostela mit der prächtigen Kathedrale.


Ihre Unterkünfte

In Ferrol, Betanzos und Santiago de Compostela buchen wir Hotels auf Mittelklasseniveau im Ortskern. In Miño buchen wir ein gutes 2-Sterne-Hotel nur 30 m vom herrlichen Sandstrand entfernt. Am 5. Tag liegt die Unterkunft, ein schönes im Landhausstil renoviertes Kloster, ca. 2 km abseits vom Camino (Hin- und Rücktransfers sind im Preis enthalten). Bei Ordes buchen wir ein restauriertes Casa Rural (Landgasthaus) am Jakobsweg. Bei Sigüero buchen wir ein schönes Landgasthaus in der Nähe mit kostenlosen Hin- und Rücktransfers.


Gut zu wissen

Für die Anreise empfehlen sich die Flughäfen von Santiago de Compostela oder A Coruña, von wo aus jeweils gute Busanbindungen nach Ferrol bestehen. Gerne vermitteln wir Ihnen einen passenden Flug zu Ihrer Reise und beraten Sie zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.


  • 8 Übernachtungen (alle Zimmer mit Bad) inkl. Frühstück
  • Transfers wie beschrieben
  • 1 Infopaket pro Zimmer mit allg. Informationen, Wanderführer (Buch) und Kartenmaterial
  • 1 Pilgerausweis p. P.
  • deutschsprachige Service-Telefonnummer
  • VUELTA-Sprachführer
Anreise täglich möglich gemäß Saisonkalender. Beste Reisezeit: Mai - Okt.
 

Preise 2020 pro Person in Euro

Saison A im Doppelzimmer: (Preise in Arbeit, bitte sprechen Sie uns direkt an)
Saison A im Einzelzimmer: (Preise in Arbeit, bitte sprechen Sie uns direkt an)
Saison B im Doppelzimmer: (Preise in Arbeit, bitte sprechen Sie uns direkt an)
Saison B im Einzelzimmer: (Preise in Arbeit, bitte sprechen Sie uns direkt an)
 

Zuschläge pro Person in Euro

Zusatznacht in Santiago im Doppelzimmer: € 55
Zusatznacht in Santiago im Einzelzimmer: € 86
Upgrade: 4****-Hotel in Santiago auf Anfrage.
Gepäcktransport (1 Stk. à max. 18 kg):
Gepäcktransport (2 Stk. à max. 18 kg):
Gepäcktransport (3 St. à max. 18 kg):
Gepäcktransport (4 St. à max. 18 kg):
Transfer Flughafen Santiago - Ferrol*: € 140
Transfer Flughafen A Coruña - Ferrol*: € 110
Einzelbucher-Zuschlag**: € 30
 

Saisonkalender

Saison A:
Saison B:
 
* Der Preis gilt pauschal für 1 bis 4 Personen.
** Bei einer allein reisenden Person wird zusätzlich zum Einzelzimmerpreis der Einzelbucher-Zuschlag berechnet.
 
Teilnehmer: ab 1**
 
Veranstalter: VUELTA Rad- und Wandertouren
Reisecode: WTCI
Leichte bis mittelschwere Etappen durch hügeliges Gelände. Der Weg ist durchgehend markiert und verläuft auf gut begehbaren Wald- und Feldwegen sowie wenig befahrenen Nebenstraßen. Am 2. Tag führt die Route bis nach Fene zu einem Taxistand. Von dort Fahrt in Eigenregie per Taxi zurück zum Hotel in Ferrol. Am nächsten Morgen um 9:00 Uhr haben wir ein Taxi reserviert, dass Sie wieder nach Fene bringt, um die Wanderung fortzusetzen.