Höhepunkte: Kontrastreiche Vulkanlandschaften, Teide-Nationalpark, Masca-Schlucht, grünes Orotava-Tal, historische Studentenstadt La Laguna


Komfortable Hotels mit Charme, täglich Wanderungen zur Auswahl, umfangreiches Infopaket


8 Tage / 7 Nächte


Wandern (individuell)

Wandern (individuell)
Schwierigkeit 3 von 5

Das erste Bild aus der Bildergalerie verwenden

Bildergalerie

Die ganzjährig milden Temperaturen, die vielfältige Vegetation und der vulkanische Ursprung machen Teneriffa zu einem einzigartigen Reiseziel. Die Insel ist so abwechslungsreich, dass eine einzige Reise kaum ausreicht, um ihre ganze Vielfalt kennenzulernen. Sorgfältig geplante Wanderungen und sinnvoll ausgewählte Standorte bilden die Basis, um die besonderen Höhepunkte der Insel bei unserer Mietwagen-Rundtour zu entdecken. Die ausgesuchten Hotels verwöhnen Sie mit gehobenem Komfort und individuellem Charme. Ein besonderes Erlebnis ist die Übernachtung im Parador-Hotel inmitten des Teide-Nationalparks auf 2.200 m Höhe. Hier bietet sich auch die Möglichkeit, mit der Gondel bis auf 3.555 m hinaufzufahren und den unvergesslichen Ausblick vom höchsten Berg Spaniens zu genießen.


Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise nach La Orotava,

2. Tag: Wandern im Orotava-Tal (ca. 12 km, 550 Hm),

3. Tag: Wandern im Teno-Gebirge (ca. 19 km, 300 Hm), Übernachtung in Garachico,

4. Tag: Wandern in der Masca-Schlucht (ca. 13 km, 500 Hm), Übernachtung in Garachico,

5. Tag: Wandern im Teide-Nationalpark: Begehung des Guajara-Gipfels oder Rundtour zu den Roques de Garcia (ca. 6 oder 10 km, 250 oder 600 Hm), Übernachtung im Parador Las Cañadas del Teide,

6. Tag: Wandern im Teide-Nationalpark (ca. 16 km, 70 Hm), optional in Eigenregie: Gondelfahrt auf den Teide (Gebühr vor Ort) oder Stadtrundgang La Laguna oder San Cristóbal, Übernachtung in La Laguna,

7. Tag: Wandern im Anaga-Gebirge (ca. 11 km, 400 Hm), Übernachtung in La Laguna,

8. Tag: Individuelle Abreise.


Die Reise ist so konzipiert, dass täglich eine interessante Wanderung mit kurzer oder langer Variante zur Auswahl steht. Natürlich können Sie Ihre Tage auch individuell planen und nach Belieben einen Strandtag einlegen oder mit Ihrem Mietwagen eine Erkundungstour machen. Die Reihenfolge der gebuchten Unterkünfte ist festgelegt, die vorgeschlagenen Wanderungen können selbst gewählt werden. Die Routeninformationen enthalten auch detaillierte Anfahrtsbeschreibungen.


Ihre Unterkünfte

Sie übernachten in ausgesuchten, komfortablen 4-Sterne-Hotels und in einem besonders schönen Hotel Rural mit kanarischem Charme, die sich jeweils in den historischen Stadtteilen befinden. Eine Übernachtung haben wir im modernen Hotel Parador Cañadas del Teide am Fuße des Pico del Teide auf 2.200 m für Sie eingeplant.


Gut zu wissen

Die An- und Abreise erfolgen in Eigenregie zu den Flughäfen Teneriffa-Nord oder Teneriffa-Süd. Gerne vermitteln wir Ihnen einen passenden Flug zu Ihrer Reise. Zur Durchführung der Reise ist ein Mietwagen obligatorisch.


  • 7 Übernachtungen (alle Zimmer mit Bad) inkl. Frühstück
  • 1 Infopaket je gebuchtem Zimmer mit ausführlicher Routenbeschreibung und Karten 
  • Service-Telefonnummer
  • VUELTA-Sprachführer


Anreise täglich möglich gemäß den Saisonzeiträumen. Beste Reisezeit: Sept. - April.
 

Preise pro Person in Euro

Saison A im Doppelzimmer: € 527
Saison A im Einzelzimmer: € 777
Saison B im Doppelzimmer: € 566
Saison B im Einzelzimmer: € 821
Saison C im Doppelzimmer: € 585
Saison C im Einzelzimmer: € 840
Saison D im Doppelzimmer: € 605
Saison D im Einzelzimmer: € 855
 

Zuschlag in Euro

Einzelbucherzuschlag* € 30
 

Saisonkalender

Saison A: 01.05. - 30.09.19
Saison B: 01.10. - 14.12.18, 01.01. - 31.01.19, 01.04. - 30.04.19, 01.10. - 14.12.19
Saison C: 01.02. - 31.03.19
Saison D: 15.12. - 31.12.18, 15.12. - 31.12.19
 
* Bei einer alleinreisenden Person wird zusätzlich zum Einzelzimmerpreis der Einzelbucher-Zuschlag berechnet.
 
Teilnehmer: ab 1*
 
Veranstalter: VUELTA Rad- und Wandertouren
Reisecode: WITN
Pro Tag werden mindestens eine kürzere und eine längere Wanderung beschrieben. Die Wanderungen gestalten sich leicht bis mittelschwer bei durchschnittlich ca. 8 km, 300 Hm oder 13 km, 500 Hm (zwischen 3 und 6 Stunden Gehzeit). Ein Mietwagen ist für die Durchführung der Reise obligatorisch. Um zu den Ausgangspunkten der Wanderungen zu gelangen, sind teilweise kurze Fahrten mit dem öffentlichen Bus eingeplant. Wenn Sie planen, während des Aufenthaltes im Teide-Nationalpark mit der Gondel auf den Teide zu fahren oder in Eigenregie den Gipfel des Pico de Teide (3.718 m) zu besteigen, sollten Sie wegen möglicher Höhenkrankheit keine Herz- oder Kreislaufbeschwerden haben (Halten Sie ggf. Rücksprache mit Ihrem Hausarzt). Für die Besteigung des Gipfels wird von uns keine Routenbeschreibung gestellt und es ist eine kostenlose Sondergenehmigung erforderlich, die Sie selbstständig kurzfristig online bestellen müssen. Die Teide-Seilbahn und der Gipfel können witterungsbedingt geschlossen sein.