Ursprüngliche Costa Brava

Genussradeln im grünen Hinterland Kataloniens

Ursprüngliche Costa Brava

Genussradeln im grünen Hinterland Kataloniens

Diese genussvolle Costa Brava-Radreise führt Sie durch flaches und leicht hügeliges Terrain vom grünen Hinterland der Costa Brava bis zum azurblauen Mittelmeer. Fahren Sie vorbei an kleinen historischen Dörfern durch Sonnenblumenfelder, Pinienwälder, Weizen- und Reisfelder in einem der geschichtsträchtigsten Teile Kataloniens. Vom Hinterland radeln Sie wieder an die Küste, um an unverbauten Badebuchten und Fischerdörfern zu verweilen. Und schließlich geht es nach Figueres, der Geburtsstadt des berühmten katalanischen Malers Salvador Dalí. Hier begeistert das berühmte Theater-Museum mit zahlreichen Werken des exzentrischen Künstlers. Während der Radreise übernachten Sie in drei ausgesuchten Landhotels im historischen Stil, jedes mit einem einzigartigen Charme.

ÜBERSICHT

Highlights
  • Mediterrane Küste
  • malerisches Hinterland
  • mittelalterliche Dörfer
  • Dalí-Museum in Figueres
Profil & Charakter
  • Leichte Genießerradtour
  • mit Gepäcktransport
  • ausgesuchte Unterkünfte mit historischem Charme
Reisedauer

8 Tage

Teilnehmerzahl

ab 1***

Anspruchsgrad

Reiseverlauf

Reiseverlauf

1. Tag

Individuelle Anreise zum Bahnhof von Flaça in der Nähe von Girona und Transfer nach Corçà,

2. Tag

Rundtour durch die Baix Emporadá (ca. 18 od. 31 km, 160 oder 240 Hm),

3. Tag:

Corçà – Peratallada (ca. 25 km, 80 Hm),

4. Tag:

Rundtour in den Badeort Callela de Palafrugell (ca. 25 oder 50 km, 100 Hm),

5. Tag:

Ruhetag oder Rundtour an Badebuchten der Costa Brava (ca. 30 km, 80 Hm),

6. Tag:

Peratallada – Sant Pere Pescador (ca. 38 km, 100 Hm),

7. Tag:

Rundtour nach Figueres und durch den Aiguamolls Naturpark (ca. 45 oder 51 km, 90 oder 130 Hm),

8. Tag:

Transfer zum Bahnhof von Flaça und individuelle Abreise.

Reiseinformationen

Ausgestattet mit unserem umfangreichen Infopaket können Sie die Radtouren in Ihrem eigenen Tempo gestalten. Am ersten Reisetag kann die Etappe verlängert werden, um das Schloss von Pubol zu besichtigen, welches Dalí für seine Frau umgestaltete. Wenn Sie in Callela de Palafrugell nach einer Badepause noch etwas Zeit zur Verfügung haben, lohnt der Besuch des nahe gelegenen botanischen Gartens in Kap Roig. Auf der Strecke nach Sant Pere Pescador können Sie die Gelegenheit nutzen und die Ruinen Empuries besichtigen, eine griechische und römische Siedlung aus der Antike. Bei der Tour nach Figueres empfehlen wir genug Zeit einzuplanen, um in Ruhe das Dalí-Museum und andere Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Anforderungsprofil

Die Radtouren gestalten sich eher einfach bei ca. 25 - 30 km pro Tag. Bis auf wenige kurze, steilere Anstiege verlaufen die Radtouren überwiegend in flachem Gelände auf gut ausgebauten Feldwegen und wenig befahrenen Landstraßen.

Ihre Unterkünfte

In Corçà übernachten Sie in einem ehemaligen, liebevoll renovierten Landgutshaus aus dem 14. Jh. In Peratallada buchen wir eine weitere schöne Unterkunft in einem historischen Gebäude im alten Ortskern. In Sant Pere Pescador buchen wir ein charmantes 3-Sterne-Hotel mit gutem Restaurant. 

Gut zu wissen

Die Anreise kann über die Flughäfen Barcelona und Girona erfolgen. Es bestehen Bahnverbindungen zwischen Barcelona/Girona und Flaça, von wo aus wir einen Transfer zur ersten Unterkunft anbieten. Auf der Rückfahrt ist ein Transfer von der letzten Unterkunft zum Bahnhof von Flaça ebenfalls im Preis inbegriffen.

 Preise & Termine

Anreise täglich möglich gemäß Saisonkalender.
Beste Reisezeit: März - Juni & Sept. - Okt.
   
Preise pro Person in Euro          DZEZ
Saison A:644957
Saison B:7681.125
Saison C:8221.298
   
Zuschläge in Euro 
Leihrad*: 105
E-Bike: 155
GPS-Leihgerät**:45
Einzelbucherzuschlag***:90
   
Saisonkalender 
Saison A:01.03. - 18.06.20, 11.09. - 25.10.20
Saison B:19.06. - 31.07.20, 01.09. - 10.09.20
Saison C:01.08. - 31.08.20

ZUM BUCHUNGSFORMULAR

Leistungen

  • 7 Übernachtungen (alle Zimmer mit Bad) inkl. Frühstück
  • Infopaket pro Zimmer mit ausführlicher Routenbeschreibung und Karten
  • Gepäcktransport am 3. und 6. Tag
  • Transfers vom bzw. zum Bahnhof Flaça am ersten und letzten Reisetag
  • VUELTA-Sprachführer
  • Service-Telefonnummer

Hinweise

* Komfortable Trekkingräder mit Kettenschaltung, Gepäckträger, Reparatur-Set, Pumpe, Schloss und Lenker- bzw. Gepäcktasche.
** GPS-Gerät wird per Paket versendet. Es fällt eine Kaution von 50 Euro an, die nach Rücksendung des intakten Gerätes wieder erstattet wird (Rücksendung auf eigene Kosten).
*** Bei einer allein reisenden Person wird zusätzlich zum Einzelzimmerpreis der Einzelbucher-Zuschlag berechnet.

 
Reisecode: TTCB