Jakobsweg Wandern

Jakobsweg Wandern

Wandern auf dem Jakobsweg mit Vuelta Rad- und Wandertouren

Auf dem Jakobsweg Wandern in Spanien, Portugal, Frankreich und Deutschland

Unten finden Sie eine Liste aller Wanderreisen auf dem Jakobsweg, die wir im Programm haben. Auf dem Jakobsweg Wandern ist vielseitig, denn es gibt ein ganzes Netz an gut markierten Pilgerwegen in Richtung Santiago de Compostela. Für eine übersichtlichere Sortierung der Reisen empfehlen wir unseren Reisefinder oder die Menüstruktur der Seite. Freuen Sie sich auf eine bunte Auswahl sorgfältig ausgearbeiteter Wanderreisen auf dem Jakobsweg in Spanien, Portugal, Frankreich und Deutschland.


Jakobsweg-Verlängerung von Santiago zum Atlantik

Im Mittelalter wanderten viele Pilger nach ihrer Ankunft in Santiago de Compostela noch ein Stück weiter bis ans „Ende der Welt“ – dem sagenumwobenen Kap Finisterre und zur Wallfahrtskapelle in Muxía.

Wanderreise auf grünen Küstenwegen nach Santiago

Die Wanderug auf dem nördlichen Jakobsweg führt Sie in einen Teil Spaniens, den die Wenigsten kennen. Der Camino del Norte führt entlang der Atlantikküste durch die wohl grünste Landschaft der Iberischen Halbinsel.

Die letzten 100 km von Sarria nach Santiago

Die beliebteste Jakobswegstrecke auf der Hauptroute als Gruppenreise. Gemeinsam wandern Sie eine Woche durch die grüne Hügellandschaft Galiziens – gut begleitet durch Ihren erfahrenen, deutsch-spanischen Wanderführer Thomás López.

Individuelle Pilgerwanderung auf der Jakobsweg-Hauptroute

Angenehm kurze Etappen und die moderaten Steigungen machen diese Camino-Portugués-Variante auch für Pilgerneulinge, Genusswanderer und Familien mit Kindern zu einer idealen Route.

Individuelle Pilgerwanderung auf der Jakobsweg-Hauptroute

Bei dieser Reise bieten wir Ihnen die Möglichkeit den Jakobsweg-Hauptweg im eigenen Tempo und nach Ihren individuellen Wünschen zu wandern. Stellen Sie sich Ihren individuellen Reiseverlauf zusammen!

Die letzten 100 km mit Gleichgesinnten entdecken

Ohne Reiseleitung aber zu festen Terminen wandern Sie bei unseren Sammelterminen zeitgleich mit anderen Reiseteilnehmern auf dem Camino Francés.

Abwechslungsreicher Jakobsweg durch Galizien

Der Camino Inglés ist wiederentdeckt und neu von den galicischen Behörden mit neuen Wegmarkierungen versehen worden. Erleben Sie die grüne Landschaft Galiciens zwischen Atlantikküste und Pilgermetropole!

Pilgerwanderung von Granada nach Córdoba

Historischer Jakobsweg von der weltweit einzigen komplett erhaltenen maurischen Palastanlage in Granada zur weltberühmten Mesquita, der „Moschee-Kathedrale“ im Herzen Córdobas.

Unser Klassiker: mit Raimund Joos von Porto nach Santiago

Die Zwei-Länder-Wanderung, kundig begleitet vom Jakobsweg-Kenner Raimund Joos, führt auf kleinen Landstraßen, Feldwegen und Pfaden durch reizvolle Dörfer, schattige Wälder und malerische Meeresbuchten.

Die letzten 117 km mit Manuel Mallo von Valença nach Santiago

Auf vielfachen Wunsch haben wir diese Strecke als Gruppenreise aufgelegt. Der Camino Portugues gehört mit seinen reizvollen Dörfer, kühlen Wälder und malerischen Meereseinbuchtungen (Rías) zu den beliebtesten aller Jakobswege.

Auf grünen Wegen von Porto nach Santiago

Aufgrund der seichten Hügellandschaft gilt die portugiesische Route als gute Jakobsweg-Einstiegsvariante für Pilgerneulinge. Durch grüne Landschaften führt der Weg parallel zur Küste von Süd nach Nord.

Die letzten 112 km von Tui nach Santiago

Angenehm kurze Etappen und die moderaten Steigungen machen diese Camino-Portugués-Variante auch für Pilgerneulinge, Genusswanderer und Familien mit Kindern zu einer idealen Route.

Entlang der Atlantikküste nach Santiago de Compostela

Die landschaftlich reizvolle Küstenvariante des Camino Portugués wurde in den letzten Jahren neu ausgeschildert. Ab Porto führt die Route am Atlantik entlang bis nach nach Santiago de Compostela.

Auf dem ältesten aller Jakobswege von Oviedo nach Santiago

Durch die Berge Asturiens und die grünen Hügel von Galicien schlängelt sich der Camino Primitivo in Richtung Santiago. Viele erfahrene Pilger bezeichnen ihn als den schönsten Jakobsweg überhaupt.

Camino Primitivo – von Lugo nach Santiago mit Reiseleitung

In einer kleinen Gruppe erwandern wir gemeinsam die letzten 100 km auf dem ältesten Jakobsweg. Die Etappen sind bewusst kurz gewählt, damit ausreichend Zeit für Wanderungen und Besichtigungen bleibt.

Individuell von Sarria nach Santiago auf dem Camino Francés

Bei der Ausarbeitung dieser Jakobsweg-Variante haben wir bewusst kurze Etappen gewählt, damit Sie sich bei den täglichen Wanderungen ausreichend Zeit lassen können.

Von Ponferrada nach Santiago auf dem Camino Francés

Wandern Sie die letzten 200 Kilometer auf dem Hauptweg des spanischen Jakobswegs! Von Ponferrada geht es auf dem Jakobsweg über die grünen Hügel und durch die kleinen Dörfer Galiciens bis nach Santiago de Compostela.

Kurze Etappen und komfortable Unterkünfte

Erleben Sie eine ausgewogene Mischung aus moderaten Wanderungen auf dem Jakobsweg und Unterkünften mit einem besonderen Charme und Komfort. Gepäcktransport und Transfers sind inklusive.

Genussvoll wandern im grünen Kinzigtal

Der Jakobsweg im Schwarzwald verbindet die Pilgerstraßen aus Osteuropa mit den Wegen in Frankreich. Schon im Mittelalter zogen hier Pilger von dem Neckartal durch den zentralen Schwarzwald in Richtung Elsass.

Auf vier Pfoten nach Santiago

Speziell für Wanderer mit Hund ausgearbeitete Pilgerreise auf den letzten 115 km nach Santiago. Die ausgewählten Unterkünften liegen meißt am Ortsrand. Hunde sind willkommen.

Mit kleinen Schritten nach Santiago

Auch für Kinder ist der Jakobsweg eine ganz besondere Erfahrung. Verkürzte Etappen und Kindgerechte Unterkünfte sorgen für eine gelungene Familienwanderung.

Die letzten 102 km auf dem ältesten Jakobsweg

Auf dieser einwöchigen Pilgerreise wandern Sie die letzten 102 km von Lugo nach Santiago de Compostela auf dem Camino Primitivo, dem ältesten aller Jakobswege. In Santiago erwartet Sie die Pilgerurkunde "La Compostela"!

Pilgern in Deutschlands schönster Flusslandschaft

Mal direkt neben der Mosel, mal oberhalb auf dem Kamm, führt der Mosel-Camino entlang der herrlichen Flusslandschaft bis nach Trier zum Apostelgrab des hl. St. Matthias.

Auf dem Linksrheinischen Jakobsweg von Koblenz nach Bingen

Der schon im Mittelalter von Pilgern bewanderte linksrheinische Jakobsweg führt durch eine uralte Kulturlandschaft mit zahlreichen Burgen, romantischen Weinbergen, und historischen Winzerdörfern.

Ursprüngliche Pilgerroute durch Galiziens grünes Hinterland

Die letzten 111 km der südlichen Jakobswegroute „Via de la Plata“ sind die landschaftlich vielleicht schönste Strecke unter den Jakobswegetappen, die in Santiago de Compostela enden.

Auf den Spuren der historischen Römerstraße nach Santiago

Die südliche Jakobswegroute verläuft von Andalusien in Südspanien durch die Extramadura und Kastilien bis nach Galicien im Nordwesten. Zahlreiche Kulturdenkmäler und herrliche Naturlandschaften säumen den Weg.

Historischer Jakobsweg und UNESCO-Weltkulturerbe in Frankreich

Beginnend im wunderschönen Le-Puy-en-Velay führt die Via Podiensis durch das südliche Zentralmassiv nach St.-Jean-Pied-de-Port in den französischen Pyrenäen und mündet dort in den Spanischen Jakobsweg.